Zum Hauptinhalt springen

"Durch die Entwicklung einzigartiger, nachhaltiger Solarfolien, die überall eingesetzt werden können, ebnen wir den Weg für eine Zukunft mit grüner und unabhängiger Energie."

Mission Heliatek

Was wäre, wenn Solarlösungen anders wären?

Wir haben eine Solarfolie entwickelt, die auf der organischen Photovoltaik Technologie basiert. Dies ermöglicht es uns, Solarfolien zu produzieren, die ultra-leicht, flexibel, ultra-dünn und wirklich grün sind. Durch ihren integrierten Rückseitenkleber können die Solarfolien leicht auf verschiedene Oberflächen geklebt und mit ihren Solarsteckern einfach in ein Solarsystem integriert werden.

Was wäre, wenn jedes Gebäude Strom produzieren könnte?

Auch wenn die Solartechnologie bereits eine gängige Stromerzeugungstechnologie ist, werden immer noch fast 98 % aller weltweit verfügbaren Dachflächen nicht für die Solarstromerzeugung genutzt. Es gibt ein riesiges, ungenutztes Potenzial, das wir jetzt mit unseren Solarfolien erschließen können, z. B. für Gebäudestrukturen, die eine leichte Lösung erfordern, oder für Baumaterialien, die nicht durchdrungen werden können.

Illustration

Was wäre, wenn es eine solche Lösung schon geben würde?

Unsere innovativen Solarfolien werden weltweit in mehr als 30 Ländern eingesetzt und zeigen die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten.

Dachinstallation Schule (Weltweit größte OPV Anlage)

Fertiggestellt November 2017

Logo engie
  • 514 m²

    Gesamtfläche

  • 22.5 kWp

    Gesamtleistung

  • 378

    Gesamtanzahl Folien

  • La Rochelle, Frankreich

    Installationsort

Fassadeninstallation auf Logistikgebäude in Berlin

Fertiggestellt Oktober 2021

  • 476 m²

    Gesamtfläche

  • 18 kWp

    Gesamtleistung

  • 546

    Gesamtanzahl Folien

  • Berlin, Deutschland

    Installationsort

Windkraftanlagenturm

Fertiggestellt März 2019

Logo acciona
  • 221 m²

    Gesamtfläche

  • 9.6 kWp

    Gesamtleistung

  • 120

    Gesamtanzahl Folien

  • Breña, Spanien

    Installationsort

Was wäre, wenn man Strom CO2 neutral erzeugen könnte?

Wir bieten Solarenergie mit einem ultra-niedrigen Carbon Footprint von weniger als 10 g CO2e/kWh an, was unsere Solarfolien schon heute zu einer der grünsten Energiequellen macht. Der mit unseren Solarfolien erzeugte Strom ist 50-mal grüner als der Strommix und 100-mal umweltfreundlicher als die Stromerzeugung aus Kohle.

Was wäre, wenn Solarfertigung Teil des lokalen Ecosystems wäre?

Wir produzieren unsere Solarfolien in einer effizienten und innovativen Rolle-zu-Rolle-Produktion in Dresden auf einer kompakten Produktionsfläche von 5.000 m2. Wir haben ein Hightech-Produktionssystem entwickelt, das es uns ermöglicht, die Produktion in der Nähe der Märkte auf der ganzen Welt zu lokalisieren. Mit unseren mehr als 250 Mitarbeitern können wir in Dresden über 2 Mio. m2 Solarfolien pro Jahr produzieren.

5.000 m2
Produktionsfläche

>2 Mio m2
Maximale Produktionskapazität/Jahr (in 2025)

250+
Mitarbeiter